Aktuelle Beiträge

Die Automobilindustrie muss dringend umdenken

Elektroautos statt Diesel

mit freundlicher Genehmigung von Eicke Weber, ISE-Geschäftsführer a.D. und Leiter der Berkeley Education Alliance for Research in Singapore (BEARS)

Die Autoindustrie weigert sich bis heute, effektiv in Elektromobilität zu investieren, und schadet sich damit selbst. Wenn sich das Aus für Verbrennungsmotoren durchsetzt, ist sie auf dem globalen Markt nicht mehr konkurrenzfähig.

Tesla hat den Beginn der Massenproduktion des Modells 3 angekündigt: Am 28. Juli haben die ersten Kunden den Wagen in Empfang genommen. Innerhalb weniger Tage hatte Tesla mehr als 500.000 Bestellungen. Mehr als 300  …

Weiterlesen

Konferenz Digitale Energiewelt: Energiewende und Digitalisierung gehen Hand in Hand

Dritter Blockchain-Tag der Solarpraxis Neue Energiewelt in Berlin

Die Potenziale der Digitalisierung für die Energiebranche stehen im Mittelpunkt der Konferenz Digitale Energiewelt der Solarpraxis Neue Energiewelt AG am 5. und 6. September 2017 in Berlin. Der erste Veranstaltungstag widmet sich ganz dem Thema Blockchain, am zweiten Tag geht es um Künstliche Intelligenz, Big Data und Cyber Security in der Energiebranche.

Der Blockchain-Tag*) findet bereits zum dritten Mal statt und ist in diesem Jahr erstmals in die Konferenz Digitale Energiewelt eingebettet. Das große Interesse an der Blockchain ist  …

Weiterlesen

Falsche Prophezeiungen

„Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben sollte.“

Diesel – Benzin – Elektro – Wasserstoff – Designer Fuels: Zeiten der Unsicherheit sind Zeiten für Prophezeiungen, und die Geschichte ist voll davon. 2008, im Rahmen der WIREC (Washington International Renewable Energy Conference) hielt der Milliardär und  Champions of Earth Award-Preisträger Vinod Khosla, ein Pionier in Umwelttechnologien, einen Vortrag über falsche Prophezeiungen – es war faszinierend, welche, heute haarsträubend bis lustig klingende Vor-Urteile im doppelten Wortsinn im Lauf der Technik-Geschichte abgegeben wurden. Sie  …

Weiterlesen

Tim Jackson: Wohlstand ohne Wachstum update

„Mehr Spaß mit weniger Zeug“

Als Tim Jacksons Buch Wohlstand ohne Wachstum vor sechs Jahren zum ersten Mal erschien, entwickelte es sich schnell zum Standardwerk, zur „Bibel der Wachstumskritik“. Jacksons brisante Diagnose lautete: „Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf – aber nun brauchen wir einen anderen Motor“ – und daran hat sich bis heute nichts geändert – so der Einladungstext der Heinrich-Böll-Stiftung, die das Buch am 19.07.2017 in Berlin präsentierte.

Das Buch bietet eine aktuelle Analyse der Auswirkungen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen, des ungebrochenen  …

Weiterlesen

„Große Transformation und die Medien“

Alternativen zum Wachstum als Leitbild der Kommunikation – eine Tagung der Evangelischen Akademie zu Berlin

Die Menschen verändern den Planeten in einem nicht gekannten Ausmaß, so dass von einem neuen Erdzeitalter – dem Anthropozän – gesprochen wird. Zugleich erreichen uns paradoxe Bilder: Einerseits vertreten viele Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik die Vision eines linearen Fortschritts. Andererseits erreichen uns Bilder rauchender Regionen, öder Ökosysteme und uns unbekannter, aber bereits weggestorbener Arten. Bilder und Hinweise auf Problemlösungen, auf Handlungspotenziale in Richtung einer „Großen Transformation“, um der Verantwortung  …

Weiterlesen