Forum Neue Energiewelt: Erfolg durch Sektorkopplung

Neue Konferenzformate stärken Austausch

Gerne veröffentlichen wir die Medienmitteilung unseres Kooperationspartners Neue Energiewelt: Das diesjährige Forum Neue Energiewelt beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, Energieerzeugung, Energieverteilung, Wärme und Mobilität erfolgreich zu verzahnen. Analog dazu wartet die 18. Ausgabe der Leitmesse für erneuerbare Energien auch in diesem Jahr mit neuen Formaten auf, die Akteure der alten und neuen Energiewelt vernetzen. Die Konferenz (Programm und weitere Informationen) wird von der Solarpraxis Neue Energiewelt AG veranstaltet und findet am 16. und 17. November im Maritim proArte Hotel in Berlin statt.

Im Fokus des diesjährigen Forums steht der Austausch zwischen Entscheidern aus allen Bereichen der Energiebranche, um das derzeitige Topthema Sektorkopplung voranzubringen und dabei neue Geschäftsfelder und zukunftsträchtige Geschäftsmodelle zu identifizieren. Dafür benötigt die Branche mehr direkte Kontakte: „Wir stellen immer wieder fest, dass viele aus der Branche immer noch einem ‚Freund/Feind-Denken’ anhängen“, so Karl-Heinz Remmers, Vorstand des Veranstalters Neue Energiewelt AG. „Um die Energiewende zum Erfolg zu führen, müssen wir aber viel mehr miteinander ins Gespräch kommen und die Schranken im Kopf überwinden.“

Der Marktplatz der Energiebranche

Durch neue Formate fördert das Forum Neue Energiewelt seit vielen Jahren den Austausch im Stil eines Marktplatzes, auf dem Akteure aus verschiedenen Branchen ins Gespräch kommen und sich gegenseitig neue Denkanstöße geben. Im aktuellen Programm locken vor allem Podiumsdiskussionen mit CEOs und Vertretern aus der Politik sowie eine Pitch-Runde derjenigen Start-Ups, die bei der Konferenz Digitale Energiewelt das Publikum am meisten überzeugen konnten und nun ihre Ideen vorstellen.

Zahlreiche so genannte Satelliten-Slots bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, einzelne Themenfelder der Neuen Energiewelt mit Experten aus namhaften Unternehmen zu vertiefen und einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Zwischen den Panels bleibt genug Zeit für das Netzwerken und den Austausch untereinander.

Das Forum Neue Energiewelt 2017 findet am 16. und 17. November im Maritim proArte Hotel statt (Friedrichstraße 151, 10117 Berlin).

Der Partner der Veranstaltung Vattenfall verlost fünf Tickets für Energie-Start-Ups. Bewerbung mit Kurzbeschreibung und Logo an: falkschneider@neue-energiewelt.de

Die Solarpraxis Neue Energiewelt AG ist Gestalter der Energiewende und Pionier der Solarbranche. Da konventionelle und neue Energiewelt immer weiter zusammenwachsen, schaffen wir als Wissensdienstleister und Kontaktplattform Motivation, Inspiration und Marktverständnis bei allen Beteiligten. Wir beschäftigen uns mit Märkten, Geschäftsmodellen und politischen Rahmenbedingungen. Kerngeschäft ist die Ausrichtung bekannter Branchentreffs, zum Beispiel das „Forum Neue Energiewelt“, Europas größte businessorientierte Konferenz zu erneuerbaren Energien. Weil die technische Entwicklung so dynamisch voranschreitet, denken wir den Systemansatz jeden Tag neu und sind dabei Impulsgeber für Veränderungen.

Informationen unter www.neue-energiewelt.de

Kontakt: Falk Schneider, Solarpraxis Neue Energiewelt AG
Tel: +49 (0)30 72 62 96-315, Mail: falk.schneider@neue-energiewelt.de