Energiewende dezentral, digital, disruptiv

Blockchain-Tag von Solarpraxis Neue Energiewelt

Als Medienpartner von Solarpraxis Neue Energiewelt erlaubt sich die Agentur Zukunft einen Hinweis auf den Blockchain-Tag am 27.01.2017

Mit den erneuerbaren Energien hat sich Deutschland ein dezentrales System der Energieversorgung erschaffen. Die Digitalisierung sorgt nun, ebenso wie die Energiewende, dafür, dass sich durch neue Technologien die Kontrolle und die Macht von zentralen Autoritäten hin zu dezentralen Erzeugern, Nutzern und Netzwerken verlagert.

Das Ergebnis kann sein, dass Geschäftsmodelle, die heute als ‚disruptiv‘ gelten, morgen schon durch neue ersetzt werden. Von bestehenden Geschäftsmodellen gar nicht gesprochen. Die Tragweite der möglichen Entwicklungen können wir heute noch gar nicht abschätzen.

Blockchain HeaderDamit haben wir (fast) alles beisammen, was in der neuen Energiewelt relevant ist oder kurzfristig wird: dezentrale Energieversorgung, Digitalisierung, disruptive Geschäftsmodelle, Smart Contracts, Blockchain, Kryptowährung.

Veranstaltungsort: Vattenfall logo10115 Berlin-Mitte, Chauseestr. 23, Vattenfall Europe Innovation GmbH (Sponsor)  Karte anzeigen

Diese und weitere Themen werden bei dem Blockchain-Tag behandelt:

  • Wie verändert sich die Energiewirtschaft durch das Internet der Dinge und dezentrale Energieversorgung?
  • Was ist Blockchain und wer sind die Player?
  • Selbstausführenden Verträge (Smart Contracts) in der dezentralen Energiewirtschaft
  • Ist die Idee von Blockchain, Bitcoins & Co verrückt, kriminell oder der Beginn einer neuen Finanzordnung?
  • Wie kann Blockchain den Stromhandel und die Marktmodelle verändern
  • Was spiegeln die Medien zu Blockchain?
  • Blockchain in der Praxis (Praxisbericht eines Energieprojektes auf de Blockchain)
  • Der Toaster bestellt seinen Strom selbst und rechnet den Verbrauch ab – wie real ist das und wann kommt es?
  • Dezentral vs. Zentral – Blockchain und die Strombörse
  • Studie: Blockchain – Chance für Energieverbraucher
  • Enerchain: Blockchain-basierter lokaler Energiemarkt im Ortsnetz
  • Sicherheitsfragen in der Blockchain – Erfahrungen aus der Bankenwelt

Blockchain-Tag für die Energiewelt am 27.01.2017

Programmm

09.00-10.00    Registrierung & Begrüßungskaffee

Durch den Tag führt Tina Barroso, Solarpraxis Neue Energiewelt

Prolog: Blockchain erfahren

  • Rüdiger Scheumann, Top50Solar

10.00-12.00    Plenum – Blockchain: nur ein Hype?

Begrüßung rund 250 Tage nach dem Big Bang des ersten Blockchain-Tages

  • Karl-Heinz Remmers, Solarpraxis Neue Energiewelt
  • n.n.
  • Claus Wattendrup, Vattenfall Innovations

Was spiegeln die Medien zu Blockchain?

  • Tobias Federico, Energy Brainpool

Dezentral vs. Zentral – Blockchain und die Strombörse

  • Maximilian Rinck, EEX
  • Verständnisfragen

2 Studien – 2 Ergebnisse: Blockchain in der Energiewelt

– Studie 1: Blockchain – Chance für Energieverbraucher?

  • Udo Sieverding, Verbraucherzentrale
  • Dr. Axel von Perfall, Price Waterhouse Cooper

– Studie 2: Blockchain in der Energiewende

  • Christoph Burger, ESMT
  • Philip Richard, dena*)

Diskussion

  • Udo Sieverding, Verbraucherzentrale NRW
  • Christoph Burger, ESMT
  • Axel von Perfall, Price Waterhouse Cooper
  • Philipp Richard, dena*)
  • Die Diskussion wird moderiert von Michael Fuhs, pv magazine

12.00-13.00    Mittagessen

13.00-14.30    Blockchain in der Praxis

Co-Tricity – Praxisbericht eines Energieprojektes auf der Blockchain

  • Kerstin Eichmann, Innogy
  • Verständnisfragen

Blockchain Powered Solutions and Services: Z.B. Smart Meter prepaid fähig mit Bitcion seit 2014

  • Lorien Gamaroff, Bankymoon*)
  • Verständnisfragen

Die Idee der Strom DAO und Stromkennzeichnung Grünstrom Jetons

  • Thorsten Zoerner, blog.stromhaltig
  • Verständnisfragen

Wie ein kreativer Kopf mit der Blockchain arbeitet

  • Jochen Grewe, Stadtwerke Verbund
  • Verständnisfragen

Austausch mit dem Publikum

  • alle Impulsgeber

14.30-15.00    Kaffeepause

15.00-16.00    Keynote und Gesprächsrunden

Keynote: Enerchain: Blockchain-basierter lokaler Energiemarkt im Ortsnetz

  • Michael Merz, Ponton
  • Verständnisfragen

Gesprächsrunden an Thementischen

  • Wann sind Smart Contracts sinnvoll und wann nicht?
  • Welche Produkte eignen sich für den Peer-to-Peer Handel?
  • Welche Prozesse des Netzmanagements lassen sich auf die Blockchain abbilden?
  • Welche neuen Prozesse / Geschäftsmodelle der Energiewende sind „Blockchain-kompatibel“?

16.00-16.15    Kaffeepause

16.15-17.30    Blockchain-Technologie: DAO, Hacker, Angriffe, Sicherheit

Proof of work/ proof of stack/ authority- wie geht es weiter?

  • Jutta Steiner, COO Ethcore*)
  • Verständnisfragen

Fail early! Oder doch nicht? Wie die Entstehung der DAO und die Angriffe auf sie auf die Blockchain wirken

  • Shermin Voshmgir, Blockchain.Hub Berlin*)
  • Verständnisfragen

Sicherheitsfragen in der Blockchain – Erfahrungen aus der Bankenwelt

  • Referenten angefragt
  • Austausch mit dem Publikum

17.30  Ende des Blockchain-Tages für die Energiewelt 2017

*) angefragt