Archiv: Mai 2015

Schwedischer Nachhaltigkeitspreis für zwei Aktivisten der Energieeffizienz

Peter Hennicke und Beate Weber-Schuerholz mit „Gothenburg Award for Sustainable Development“ geehrt

Der mit 1 Million schwedische Kronen dotierte „Gothenburg Award for Sustainable Development“ wird jährlich an Menschen und Organisationen für ihre herausragenden Leistungen und Erfolge für eine nachhaltige Zukunft vergeben. Frühere Preisträger waren unter anderem Kofi Annan, Al Gore und Gro Harlem Brundtland.

In diesem Jahr geht der Göteburg-Preis an den ehemaligen Präsidenten des Wuppertal Instituts, Prof. Dr. Peter Hennicke, und an die ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Heidelberg, Beate Weber-Schuerholz für ihr Engagement in Sachen Energieeffizienz.  …

Weiterlesen

Rubriken:

|